Grand Tourneo Connect

Heckausschnitt mit behindertengerechter Ausstattung

  • KTL beschichteter und tieferliegender Boden
  • Faltbare und rutschhemmende Alu-Auffahrrampe (1.310 mm Länge)
  • Neuer V2A Kraftstofftank mit ca. 54 Liter Inhalt.
  • Original Rücksitzbank bleibt erhalten
  • 4-Punkt-Rollstuhlhaltesystem
  • Beckengurt für den Rollstuhlinsassen
  • Automatik-Schultergurt für den Rollstuhlinsassen
  • Reifenpannenset

Besonderheit
Die Bodenwanne des Volkswagen Caddy hat einen Neigung von nur 1,5°. Der Boden ist somit fast eben und für Rollstuhlfahrer sehr angenehm zu befahren.

Weitere Details entnehmen Sie dem Produktdatenblatt.

Fahrtrage FTM

| Stabile Unterkonstruktion mit großen kugelgelagerten
  luftbereiften Rädern, leichtgängig verschiebbar

| hydraulisch, höhenverstellbar (Hubbereich 550-900mm)

| Die Höhenverstellung erfolgt linear nach oben, sodass die
  Trage auch in kurzen (günstigeren) Basisfahrzeugen eingesetzt
  werden kann

| Ergonomische und komfortable Bedienung mit dem Fuß

| Wartungsfrei Abnehmbare DIN-Trage (dynamisch getestet
  nach DIN EN 1789 TÜV Rheinland) mit verstellbarem Kopfteil
  und Polsterauflage inkl. Haltegurte und muldenförmigem
  Kopfkissen

| Schnellverriegelung für Fahrtrage im Fahrzeug herausnehmbar

| Kompatibel mit vergleichbarem System am Markt

| Beschichtet in RAL 9006 Weißaluminium

Back-Protect Kopf- und Rückenlehne

Platzsparende Lehne für Kopf und Rücken. Das System kann an jede Person angepasst werden. Ein Schultergurt ist im System enthalten.                                                                         

Mit zwei Handgriffen lässt sich das System bei Nichtgebrauch einfach nach vorne oder hinten wegschwenken.
Back-Protect kann in PKW und Transporter eingebaut werden. Fahrzeugtypen auf Anfrage.

Bei Absenkfahrzeugen nicht möglich in Verbindung mit Dreh-Klapp-Sitzen in der 3. Sitzreihe

Dank des integrierten 3-Punkt-Gurtes bleibt der Fahrgast bei optimalem Komfort sicher und vorschriftsmäßig geschützt.Die vielen verschiedenen
Einstellungsoptionen ermöglichen eine individuelle Anpassung für Rollstuhltyp und Passagier.

Weitere Fahrzeughersteller